Intelligent Flow Control - Für den perfekten hydraulischen Abgleich!​

Ego-Stellantriebe können als „Plug and Play“-Lösung auf allen gängigen Verteilersystemen eingesetzt werden:

Nach der einfachen Montage und dem Anbringen der Temperaturfühler-Clips an den Vor- und Rücklaufrohren - aller gängigen Rohrdurchmesser - übernimmt jeder EGO Stellantrieb bei Anforderung durch ein herkömmliches Raumthermostat, den hydraulischen Abgleich kontinuierlich und eigenständig. Und dies geschieht nicht nur für den Auslegungsfall, sondern für jeden Lastfall optimal! Die Sensoren an den Leitungen messen Temperaturunterschiede – die KI im Mikrochip berechnet fortlaufend die jeweils korrekte Temperaturspreizung und die entsprechende Ventileinstellung – und dies nicht nur einmalig bei Inbetriebnahme, sondern permanent!

So werden die Heizflächen schneller als bei herkömmlichen Systemen bedient und die Energie optimal genutzt.

 

Die EGO-KI erkennt auf Grund der vorliegenden permanenten Messwerte die Systemumgebung selbständig, lernt das Nutzverhalten der Bewohner und passt das gesamte Fußbodenheizsystem kontinuierlich an. Dies ermöglicht der „Intelligent-Flow-Control“-Algorithmus.

 

Sportsman Cup 2018 - Golfclub Gut Haseldorf 

Hier geht es zu den Bildern

2015... 2016... 2017 TECEone ist da!

TECEone - Luxus für den Po, nicht für das Konto

 

Beim neuen TECEone geht es um nichts Geringeres als Ihren Allerwertesten.Weil wir finden: Er verdient mehr, als er normalerweise bekommt. Zum Beispiel reinigende Pflege in Form eines erfrischendenWasserstrahls.

 

Wenn es um das tägliche Reinigungsritual unseres Körpers geht, darf Wasser nicht fehlen – klare Sache! Warum gönnen wir unserem Popo dann immer noch bestenfalls vierlagiges Papier? Verstehen wir auch nicht. Deshalb verpassen wir dem WC jetzt ein Upgrade: mit der Duschfunktion für mehr Komfort und Hygiene in allen Lebenslagen.

TECEone – das WC mit Mehrwert für alle!

1/1

Unterstützung für die "Sternenbrücke"

Auf Geschenke verzichtet und Spenden gesammelt - Heinzl Immobilien und Kremers Industrievertretung helfen dem Hospiz für Kinder.

 Als nach ihrem Umzug ins neue Domizil an der Rudolf-Breitscheid-Straße der große Einweihungsempfang anstand, baten die Verantwortlichen darum, auf Präsente zu verzichten und statt dessen lieber Bares für einen guten Zweck zu spenden. Das Kinderhospiz "Sternenbrücke" wurde ausgewählt.

Die Gäste spendeten kräftig: So kamen 1047 Euro zusammen, mit denen die wichtige Arbeit der Einrichtung unterstützt wird. Mit der Einweihungsfeier wurden also zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: ein entspannter Nachmittag mit guten Gesprächen unter (Geschäfts-)Freunden und Hilfe für Menschen, die sie wirklich benötigen.

Jaroslav Heinzl (rechts,Heinzel Immobilien) und Marius Schlüter brachten die Spendendosen bei Stefanie Wolter vom Kinder-Hospiz Sternbrücke persönlich vorbei.

1/3

Nach zwei Jahren Bauzeit freuen wir uns über die Eröffnung des Forums für intelligente Gebäudetechnik.

Kremers Industrievertretungen GmbH hat das Forum geplant und errichtet, um hier Fachhandwerker und –planer zu Fortbildungsmaßnahmen einladen und über neueste Innovationen der Industrie informieren zu können.

Pünktlich zum diesjährigen Firmenjubiläum konnten die Geschäftsleitung sowie das gesamte Team in die neuen Büroräume in die Rudolf-Breitscheid-Straße in Wedel umziehen. Selbstverständlich wurde auch hier bereits in der Planung sowie der Ausführung zukunftsorientierte und innovative Gebäudetechnik berücksichtigt.

Schauen Sie gerne mal bei uns vorbei, das Team von Kremers Industrievertretungen GmbH freut sich auf Sie!

Kremers Industrievertretungen GmbH - Tel.: 04103 / 18 94 39 0 - Fax: 04103 / 18 94 38 9 - E-Mail: info(at)kiv-nord.de

© 2016 Kremers Industrievertrtungen GmbH